Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Schweiz

Heikle Macht der CEO im Verwaltungsrat

Besonders problematisch ist es, wenn beide Ämter im selben Unternehmen ausgeübt werden. Ethos will solche Kombinationen nicht mehr tolerieren.
Es ist gar nicht so selten, dass ein CEO auch noch Verwaltungsrat (VR) im selben Unternehmen ist. Das birgt die Gefahr von Rollenkonflikten. Der Stimmrechtsberater Ethos, der vorrangig auf institutionelle Anleger ausgerichtet ist, empfiehlt deshalb 2017 solche CEO nicht mehr zur Wahl oder Wiederwahl in den Verwaltungsrat. Andere Stimmrechtsberater und Experten sind nicht ganz so kategorisch.

Die Doppelfunktion CEO und Verwaltungsrat im selben Unternehmen kommt in der Schweiz recht häufig vor. Gemäss einer aktuellen Aufstellung von Ethos ist das in 45 der insgesamt 205 im marktbreiten Swiss Performance Index (SPI) geführten Unternehmen der Fall. In den vergangenen Jahren hat aber der Anteil der SPI-Gesellschaften, in denen der CEO gleich auch noch im Verwaltungsrat aktiv ist, abgenommen. Bei den Blue Chips im Swiss Market Index (SMI) ist die Tendenz uneinheitlich.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.