Unternehmen / Finanz

CFT mit deutlichem Umsatzanstieg

Der Finanzbroker hat im ersten Halbjahr 502,7 Mio. Fr. und damit über 11% mehr umgesetzt als in der Vorjahresperiode.

(AWP) Die Compagnie Financière Tradition (CFT) hat im ersten Semester des laufenden Geschäftsjahres 2018 einen 11,8% höheren Umsatz von 459,8 Mio. Fr. erwirtschaftet. Zu konstanten Wechselkursen entspricht dies einem Anstieg 10,3%, wie der Lausanner Finanzintermediär am Freitag mitteilte.

Der bereinigte Umsatz der Gruppe einschliesslich des proportionalen Einbezugs von Joint Ventures stieg auf 502,7 Mio. Fr. nach 445,7 Mio. – zu konstanten Wechselkursen (kWk) entsprach dies laut Mitteilung einem Anstieg 11,3%. Der bereinigte Umsatz aus dem Interdealer-Brokergeschäft (IDB) nahm zu kWk 11% zu, während das Devisenhandelsgeschäft für Privatanleger in Japan (Non-IDB) 21,4% zulegte.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare