Unternehmen / Finanz

CFT will weiter wachsen

Der Westschweizer Finanzbroker hat in den ersten sechs Monaten einen höheren Gewinn erzielt.

(AWP) Der Westschweizer Finanzbroker Compagnie Financière Tradition (CFT) hat im ersten Halbjahr 2018 nicht nur den Umsatz gesteigert, sondern auch mehr verdient. Im Verlauf des Jahres visiert CFT weiteres Wachstum an, wenn möglich auch über Zukäufe.

In den ersten sechs Monaten stieg der Reingewinn nach Abzug der Minderheiten um 16% auf 31,8 Mio. Fr., wie CFT am Freitag mitteilte. Dabei lagen die Finanzkosten etwas tiefer bei 2,3 Mio. (VJ 4,7 Mio.). Der operative Gewinn sprang um 12% auf 41,5 Mio. in die Höhe.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.