Unternehmen / Konsum

Charles Vögele kurz vor Dekotierung

Per 21. September werden die Aktien des von OVS übernommenen Bekleidungskonzerns Charles Vögele von der Schweizer Börse dekotiert.

(AWP) Die Aktien des vom italienischen Modekonzern OVS übernommenen Bekleidungskonzerns Charles Vögele werden per 21. September 2017 von der SIX Swiss Exchange dekotiert. Am 22. August habe das Kantonsgericht des Kantons Schwyz sämtliche sich im Umlauf befindenden Inhaberaktien der Charles Vögele Holding AG mit einem Nennwert von je 3 Fr. für kraftlos erklärt, teilen die Sempione Retail AG und Charles Vögele am Mittwoch gemeinsam mit.

Die Besitzer dieser Aktien erhalten eine Barabfindung von 6.38 Fr. je Aktie, entsprechend dem öffentlichen Kaufangebot von Sempione Retail.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare