Märkte / Makro

Chinas Aussenhandel boomt

In Chinas Wirtschaft stehen die Zeichen dank eines boomenden Aussenhandels auf Wachstum. Die Importe schnellten im September unerwartet in die Höhe.

(Reuters) Für Chinas Wirtschaft stehen die Weichen dank eines boomenden Aussenhandels auf Aufschwung. Die Importe schnellten im September verglichen mit dem Vorjahr um 18,7% in die Höhe, wie aus offiziellen Daten vom Freitag hervorging. Das ist deutlich mehr als im August und weit mehr, als von Reuters befragte Analysten für möglich gehalten hatten. Auch die Exporte legten zu: Chinesische Firmen setzten 8,1% mehr im Ausland ab als vor Jahresfrist, nach einem Plus von 5,5% im August. Die Daten dürften bei der Kommunistischen Partei auf Wohlwollen vor dem anstehenden Parteitag stossen.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?