Unternehmen / Finanz

Chinas Banken bleiben bezüglich Grösse unerreicht

Gemessen am Kernkapital überflügeln die grössten chinesischen Banken ihre US-Konkurrenz deutlich.

Den US-Banken läuft es gut. 2018 spülte den Grossbanken höhere Gewinne in die Kassen als je zuvor. Doch wenn es um Grösse geht, müssen sich die Finanzinstitute hinter der Konkurrenz aus China anstellen. Mit Blick auf das Kernkapital (Tier 1) als Indikator liegt die chinesische Staatsbank Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) mit 338 Mrd. $ weltweit an der Spitze. China Construction Bank, Agricultural Bank of China und Bank of China, alle drei ebenfalls Staatsinstitute, folgen auf den Plätzen zwei bis vier. Das addierte Tier 1 der vier China-Banken ist dabei fast exakt 50% grösser als dasjenige der vier grössten US-Konkurrenten JPMorgan Chase, Bank of America, Wells Fargo und Citigroup, die die Ränge fünf bis acht unter sich ausmachen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.