Märkte / Makro

Chinas Dienstleistungssektor erholt sich nur zögerlich

Die Branche ist auf Erholungskurs. Das Barometer liegt allerdings noch immer auf einem tiefen Niveau.

(Reuters) Die Dienstleistungsbranche in China hat sich im März nur langsam von den zahllosen Ladenschliessungen inmitten des Coronavirus-Ausbruchs erholt.

Der am Freitag veröffentlichte Caixin/Markit-Einkaufsmanagerindex (PMI) für den Dienstleistungssektor stieg zwar von einem Rekordtief von 26,5 Zählern im Februar auf 43 Stellen im März an. Es war dennoch der zweitschwächste Wert seit Beginn der Erhebung Ende 2005. Werte unter 50 Punkte bedeuten ein Schrumpfen der Aktivitäten.

Leser-Kommentare