Unternehmen / Industrie

Cicor gibt Details für Wandelanleihe bekannt

Das Unternehmen veröffentlicht Details zur Wandelanleihe. Anfang Jahr sollen die Anteilshaber die Möglichkeit erhalten, diese zu zeichnen.

(AWP) Cicor Technologies (CICN 43.60 -0.23%) hat die näheren Details für seine geplante unverzinsliche Pflichtwandelanleihe bekannt gegeben. Diese wird – wie bereits angekündigt – eine Laufzeit von fünf Jahren und ein Volumen von bis zu 60 Mio. Fr. haben, der (initiale) Wandelpreis beträgt 47,50 Fr.

Gemäss Mitteilung vom Mittwoch erhalten die bisherigen Aktionäre am 3. Januar je bisherigen Anteilsschein ein Vorwegzeichnungsrecht zum Bezug der Pflichtwandelanleihe. 51 Vorwegzeichnungsrechte berechtigen dabei bis zum 13. Januar (12 Uhr) zum Bezug einer Anleihe mit einem nominalen Wert von 1000 Fr. Diese Rechte können bis am 11. Januar an der SIX gehandelt werden.

Am 14. Januar soll das definitive Emissionsvolumen bekanntgegeben werden. Der erste provisorische Handelstag der Pflichtwandelanleihe wird mit dem 20. Januar angegeben.

Sollten die Vorwegzeichnungsrechte der anderen Aktionäre nicht ausgeübt werden, hat sich One Equity Partners (OEP) gegenüber Cicor zur Übernahmen verpflichtet. Die Schaffung der Pflichtwandelanleihe wurde im Rahmen der ausserordentlichen Generalversammlung von 16. Dezember gutgeheissen. Mit den Mitteln sollen zukünftige Akquisitionen finanziert werden.