Unternehmen / Industrie

Clariant beweist Widerstandskraft

Analyse | Das Spezialchemieunternehmen hat 2019 gut gearbeitet und will sich im laufenden Jahr weiter steigern.

Clariant hat sich 2019 beachtlich geschlagen. Vor allem im Schlussquartal hat das Spezialchemieunternehmen im fortgeführten Geschäft – entgegen dem branchenweiten Trend – eine bemerkenswerte Widerstandskraft an den Tag gelegt: Die Volumen konnten erhöht, die Absatzpreise gehalten und die Margen gesteigert werden. An der Börse hat es Applaus dafür gegeben.

Mehr und mehr zeigt sich: Die Gesellschaft befindet sich auf einem guten Weg. Mit den drei Sparten Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources (Bentonite, Oil and Mining Services, Additive) verfügt sie über ein leistungsfähiges und – dank unterschiedlicher Geschäftszyklen – Stabilität schaffendes Portfolio. Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.