Unternehmen / Finanz

Schweizerin beschleunigt Latin-Business von Zurich

Claudia Dill liebt sperrige Jobs. Sie hat sich schon in Japan und Russland durchgesetzt. Nun forciert sie in Brasilien die Expansion des Versicherers Zurich Insurance.

Der Versicherer Zurich Insurance hat die erfahrene Managerin Claudia Dill auf wichtige Mission gesandt. Zunächst musste sie 2016 als neue Regionenleiterin die Aktivitäten in Lateinamerika sichern und daraufhin reorganisieren. Jetzt gilt es, das Tempo hochzudrehen. Gleich drei kurz aufeinander abgeschlossene Akquisitionen sind zu integrieren. Der Ehrgeiz der 52-jährigen Schweizerin ist angestachelt, denn die neuen Geschäftsteile sollen bis Ende nächsten Jahres produktiv sein. Der Schweizer Konzern, der auf dem Subkontinent bereits an vierter Marktposition steht, stösst mit den erworbenen Aktivitäten in ergänzende Versicherungsangebote vor.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare