Unternehmen / Industrie

Bystronic expandiert in Spanien

Conzzetas ehemalige Blechbearbeitungsgesellschaft übernimmt den spanischen Softwarespezialisten Kurago.

(AWP) Bystronic, der Spezialist für Maschinen zur Blechbearbeitung, expandiert in Spanien. Das Unternehmen, das künftig statt des sich in Auflösung begreifenden Mischkonzerns Conzzeta an der Schweizer Börse kotiert sein wird, hat erst vor rund zwei Wochen ehrgeizige Wachstumspläne angekündigt und macht nun schnell Nägel mit Köpfen.

Bystronic übernimmt den spanischen Softwarespezialisten Kurago Software S.L., wie die ehemalige Conzzeta-Teilgesellschaft am Montag mitteilte. Dies sei ein wichtiger Schritt mit Blick auf das Ziel, die steigende Nachfrage nach Automation und digitalen Prozessen in der Blechbearbeitungsindustrie verstärkt mit Softwarelösungen zu bedienen und die Fertigungsprozesse bei den Kunden zu vernetzen.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?