Unternehmen / Gesundheit

Cosmo-Forschungschef kündigt Rücktritt an

Überraschend kündigt Forschungsleiter Stefano Selva seinen Rücktritt bei Cosmo Pharmaceuticals per Ende 2021 an.

(AWP) Bei Cosmo (COPN 51.20 +1.99%) Pharmaceuticals kommt es zu Veränderungen im Management. So erhält das Unternehmen mit Hazel Winchester eine neue Chefin im Bereich Investor Relations. Zudem tritt Forschungschef Stefano Selva zurück.

Hazel Winchester werde den Posten als Head of Investor Relations am 10. Januar 2022 antreten, teilte die Pharmafirma am Donnerstag mit. Sie bringe fast zwei Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Investorenbeziehungen mit. Zuvor habe sie in verschiedenen Positionen für ein Schweizer Medtech-Unternehmen und zuletzt für ein an der Schweizer Börse SIX kotiertes biopharmazeutisches Unternehmen gearbeitet.

Weiter teilte Cosmo mit, dass Forschungschef Stefano Selva das Unternehmen aus persönlichen Gründen per Ende Jahr verlässt. In Anbetracht der Struktur und Organisation der Forschungs- und Entwicklungsabteilung werde man die Stelle nicht sofort neu besetzen. Selva war per 1. Oktober 2020 zum neuen wissenschaftlichen Leiter ernannt worden.

Die komplette Historie zu Cosmo finden Sie hier. »