Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Finanz

Credit Suisse gesucht

Die Aktien der Grossbank haben nach diversen Heraufstufungen und Wiederaufnahmen durch Analysten kräftig zugelegt.

(AWP/SPU) Die Aktien der Credit Suisse haben sich am Montag deutlich vom ebenfalls positiv gestimmten SMI-Feld abgehoben. Die Valoren der Grossbank eröffneten 2,3% im Plus und verzeichnen weitere Avancen von zwischenzeitlich bis zu 3,7%. Mit einem Gewinn von 3,4% waren die Titel heute die stärkten Valoren im SMI. Hintergrund der Gewinne waren diverse Aufstufungen und Wiederaufnahmen durch Analysten. Hier eine Übersicht, was die Beobachter von den CS-Papieren halten:

Morgan Stanley: «Overweight», Ziel 16 Fr.

Morgan Stanley nimmt die Bewertung für Credit Suisse nach der erfolgreich durchgeführten Kapitalerhöhung mit «Overweight» und einem Kursziel von 16 Fr. wieder auf. Davor hatte Analystin Magdalena Stoklosa bei gleicher Einstufung noch ein Kursziel von 18,50 Fr. für die Papiere. Die Grossbank habe sich klar zu Kostensenkungen bekannt und wolle auch weiterhin jene Kosten reduzieren, die im nicht-Kerngeschäft anfallen. Grundsätzlich sehe sie die Bank als eine der besten Restrukturierungsgeschichten innerhalb Europas.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.