Märkte / Aktien

Credit Suisse wird nicht aus dem SMI fallen

Jüngst wurde spekuliert, ob die Grossbank aus dem Leitindex fallen könnte. Die Gefahr ist minim.

«Fliegt die CS aus dem SMI?» Oder: «Jetzt droht der Credit Suisse der Rausschmiss aus dem SMI.» So titelten Schweizer Medien in den vergangenen Tagen. Der Grund für die Vermutung: die anhaltenden Kursverluste. Sie führten dazu, dass die Grossbank in den letzten zwölf Monaten mehr als 10 Mrd. Fr. an Börsenwert verloren hat.

Aktuell ist die Credit Suisse an der Börse nur noch 17,5 Mrd. Fr. wert – weniger als Sonova, Kühne + Nagel, Straumann, Schindler, Lindt & Sprüngli oder Ems-Chemie, die allesamt nicht Teil des Schweizer Leitindex sind.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?