Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Schweiz

Das ist der Käufer von Lausanne-Sport

Der britische Geschäftsmann Jim Ratcliffe steigt in den Schweizer Fussball ein. Ein typischer Investor ist er allerdings nicht.  

Einmal mehr versucht ein ausländischer Milliardär sein Glück mit einem Schweizer Fussballclub. Anfang Woche hatte der Brite Jim Ratcliffe bekanntgegeben, die Mehrheit an Lausanne-Sport erworben zu haben. Er habe in einen «lokalen Verein» investiert, den er zum Erfolg zurückbringen wolle, teilte Ratcliffe mit.

James Arthur Ratcliffe, wie er mit vollem Namen heisst, gehört zu den reichsten Briten und ist auf Augenhöhe mit Landsmann Richard Branson, dem Gründer des Virgin-Imperiums. Beider Vermögen bewegen sich im Bereich von 5 Mrd. Fr. Und trotzdem kennt kaum jemand Selfmademan Ratcliffe.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.