Blogs / Fintech

Das sind die digitalsten Schweizer Banken

Die Hochschule Luzern hat die grössten Schweizer Banken dem digitalen Test unterzogen – und kommt zu überraschenden Erkenntnissen.

Pascal Meisser

Gemeinhin gelten die Glarner Kantonalbank und die Hypothekarbank Lenzburg als Aushängeschilder der Fintech-Welt. Die Glarner KB hatte sich mit digitalen Vorstössen im Anlage- und Hypothekarbereich einen Namen gemacht, die Hypi Lenzburg wiederum mit ihrem Fokus auf die Öffnung von Bankschnittstellen.

Obwohl beide Banken als digitale Vorreiter in der Finanzwelt gelten, erreichen sie in einem Branchenvergleich nicht die vorderen Plätze. In einer umfassenden Studie des Instituts für Finanzdienstleistungen (IFZ) der Hochschule Luzern in Zusammenarbeit mit E-foresight, welche die Digitalisierung der Banken untersuchte, schneiden andere Banken deutlich besser ab. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare