Dax-Kurzfristchart


Die Statistik hat seit Anfang Oktober einen Aufwärtstrend vorhergesagt. Dabei hat sich der Markt sehr ähnlich entwickelt, wie die Beobachtung der letzten Jahre im Schnitt war. Zuletzt konnte der Widerstand überwunden und neue Rekord-Hochs generiert werden. Im Rahmen des Ausbruchs haben die Umsätze leicht angezogen, was zeigt, dass der Ausbruch von einer zunehmenden Anzahl von Marktteilnehmern getragen wird. Trotzdem sollte auch bei einem solchen Ausbruch früher oder später eine Korrektur erwartet werden.


Dow-Jones-Kurzfristchart


Der Dow Jones hat Ende Oktober den Ausbruch über den Widerstand geschafft. Inzwischen hat sich ein kurzfristiger Aufwärtstrend etabliert. Solche kurzfristigen Trends sind meist nicht sehr lange haltbar. Am Freitag wurde ein Shooting-Star (Intraday-Stimmungswende) generiert. Dieser könnte, wenn er bestätigt wird, dazu führen, dass die Ausbruchslinie noch einmal getestet wird.