Dax-Kurzfristchart


Der Dax ist zum Wochenschluss im Rahmen des O&F-Verfallstages kräftig unter Druck geraten. Die nächste Unterstützung bei ca. 15’600 Punkten wurde dabei leicht unterschritten. Der Wochenauftakt wird zeigen, ob dieser Bereich halten kann oder nicht. Die Divergenz, die der MACD-Indikator in den letzten Wochen aufgebaut hatte, dürfte so langsam abgearbeitet sein. Im Bereich von knapp über 15’200 Punkten befindet sich die nächste Unterstützung, die nun unbedingt gehalten werden sollte. Die nächsten Wochen werden für die weitere Entwicklung entscheidend sein.


Dow-Jones-Kurzfristchart


Der Dow Jones-Index konnte die Aufwärtstrendlinie nicht halten und ist auch unter die alte Widerstandslinie gerutscht. Diese notiert im Bereich von 35’000 Punkten. Knapp unter dieser Marke hat sich allerdings bereits eine kleine Unterstützung gebildet, die bislang noch gehalten werden konnte. Der Stochastik-Indikator hat ein Kaufsignal gebildet, das bislang noch keine Auswirkungen gezeigt hat. Der hohe Umsatz vom Freitag sollte wegen des grossen O&F-Verfallstages nicht überbewertet werden. In dieser Woche wird sich entscheiden, ob die Unterstützung hält oder unterschritten wird.