Dax-Kurzfristchart


Der Dax (DAX 13'791.78 -0.83%) läuft derzeit von Rekordhoch zu Rekordhoch. Zuletzt wurde die Marke von 14’000 Punkten überwunden und konnte zum Wochenschluss gehalten werden. Die Indikatoren helfen aktuell nicht weiter. Eine Korrekturbewegung an die Ausbruchslinie hat bereits stattgefunden. Zum Wochenauftakt sollte der Handel aber etwas verhaltener verlaufen.


Dow-Jones-Kurzfristchart


Der Dow Jones (Dow Jones 31'176.01 -0.04%) hat auf die Ereignisse der letzten Woche nicht reagiert und ist weiter gestiegen. Damit kann man den Jahresauftakt an der Börse als gelungen bezeichnen. Nach dem Bruch des Widerstands knapp unter 30’000 Punkten hat sich ein neuer flacher Aufwärtstrend gebildet. Auch wenn für die kommenden Wochen mit einer Korrekturbewegung zu rechnen ist, sollte der übergeordnete Aufwärtstrend nicht in Gefahr geraten.