Dax-Kurzfristchart


Der Dax (DAX 15'215.00 -0.13%) konnte den Aufwärtstrend, der Anfang März begonnen wurde, unterhalb der Trendlinie fortsetzen. Auch wenn der Umsatz noch auf niedrigem Niveau verharrt, ist der Trend recht stabil. Damit ist die Phase der Seitwärtsbewegung zunächst beendet. Da nun eine statistisch positive Phase an den Märkten begonnen hat, sollte der Trend ausgebaut werden. Ganz ohne Korrekturen wird es aber auch in einer solchen Phase kaum ablaufen können.


Dow-Jones-Kurzfristchart


Der Dow Jones (Dow Jones 33'745.40 -0.16%) Index hat zum Wochenstart einen Aufwärtsschub erfahren. Dieser war zwar nicht von anziehendem Umsatz begleitet, hat aber trotzdem neues Terrain erreicht. Der seit November letzten Jahres bestehende Aufwärtstrend wird immer wieder durch kleinere Korrekturbewegungen unterbrochen, die den Trend bestätigen. Zuletzt hat der Stochastik-Indikator eine Divergenz gebildet, die allerdings wegen des starken Trends nicht überbewertet werden sollte. Insgesamt stellt sich die Lage weiterhin positiv dar.