Dax-Kurzfristchart


Der Dax befindet sich seit einigen Monaten in einem ausgeprägten Seitwärtstrend. Daran konnten auch die zuletzt verzeichneten Kursgewinne nichts ändern. Der MACD-Indikator beginnt gerade nach oben zu drehen und könnte so vor einem Kaufsignal stehen. Der Stochastik-Indikator hat eine Divergenz gebildet, die allerdings inzwischen abgearbeitet sein sollte. Der Dreh in der neutralen Zone nach oben dürfte keine Relevanz haben. Ein Test der oberen Trendkanalbegrenzung ist in den kommenden Wochen möglich. Ob die Kraft für einen Ausbruch reicht, bleibt abzuwarten.


Dow-Jones-Kurzfristchart


Der Dow Jones blickt auf eine freundliche Woche zurück. Zum Wochenschluss konnte so das Top vom August erreicht werden. Hier ging es zuletzt aber nicht weiter. In dieser Woche wird sich zeigen, ob die Widerstandslinie gebrochen werden kann. Die Indikatoren haben noch keine Signale generiert, weshalb ein Ausbruch möglich ist.