Dax-Kurzfristchart


Der Dax (DAX 13'920.69 -0.96%) konnte nach dem Ausbruch aus dem seit Anfang November bestehenden Seitwärtstrend einen neuen solchen Trend etablieren. Dieser weist in etwa die gleiche Höhe auf wie zuvor. Der Umsatz ist seit Anfang November tendenziell rückläufig. Die Indikatoren geben keine Hilfestellung bei der Beurteilung eines neuen Trends. Da die Saisonalität kurzfristig für einige Handelstage aufwärts gerichtet ist, könnte ein Ausbruch aus dem neuen Seitwärtstrend nach oben gelingen.


Dow-Jones-Kurzfristchart


Der Dow Jones (Dow Jones 31'496.30 +1.85%) bewegt sich seit Anfang November in einem flachen Aufwärtstrend. Dieser ist unverändert intakt. Anzeichen für einen Bruch dieses Trends gibt es derzeit nicht. Der Stochastik-Indikator darf wegen des bestehenden Trends nicht beachtet werden. Der MACD-Indikator bewegt sich zum Kursverlauf mit einer Divergenz. Sie ist allerdings wenig ausgeprägt. Verkaufssignale sind daher kaum auszumachen.