Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Es ist eine gängige Börsenregel, dass die Marktteilnehmer Unsicherheiten nicht ausstehen können. Eine dieser Unsicherheiten ist in der vergangenen Woche beseitigt worden.

Dax

Chart 1

Der Dax (DAX 12240.06 -1.66%) hat in der vergangenen Woche den Ausbruch aus dem Seitwärtstrend nicht geschafft. Trotz dieser latenten Enttäuschung ist er nicht unter Druck geraten. Die Aufwärtstrendlinie konnte am Freitag – immerhin grosser Options- und Futures-Verfallstag – verteidigt werden. Die Divergenzen bei den Indikatoren sind noch nicht abgebaut und könnten noch dafür sorgen, dass der Trend gebrochen wird. Die aktuelle Lage lässt Spielraum für beide Seiten offen.

Dow Jones

Chart 2

Der Dow Jones (Dow Jones 21580.07 -0.15%) konnte den Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend vor einigen Tagen nicht nutzen, um auf neue Tops zu steigen. Offenbar wirkt die Divergenz beim MACD-Indikator noch immer nach. Zumindest konnte der seit November letzten Jahres bestehende Aufwärtstrend gehalten werden. In der anstehenden Woche wird sich entscheiden, ob der Trend gebrochen oder ein neues Top generiert wird.