Dax-Kurzfristchart


Nach einer technisch betrachtet eher ereignislosen Woche ist der Dax (DAX 12528.18 -0.64%) zum Wochenschluss an die Aufwärtstrendlinie gefallen. Seit Anfang des Monats ist der Umsatz rückläufig. Dies deutet darauf hin, dass die Marktteilnehmer eine abwartende Haltung eingenommen haben. Sie dürfte sehr schnell aufgegeben werden, sobald ein neuer Impuls generiert wird. Er könnte durch einen Bruch der Aufwärtstrendlinie entstehen. Das Verkaufssignal des MACD-Indikators ist noch nicht abgearbeitet. Ein Bruch der Trendlinie ist zum Wochenauftakt wahrscheinlich.


Dow-Jones-Kurzfristchart


Der Dow Jones (Dow Jones 25827.36 0.36%) konnte nur am Monatsanfang überzeugen. Seitdem tritt er auf der Stelle. Am Freitag wurde nach einer ohnehin schwachen Woche ein negativer Wochenschluss generiert. Er fand mit anziehendem Umsatz statt. Dieses Verhalten zeigt, dass die Unsicherheit bei den Marktteilnehmern zunimmt. Ein Unterschreiten der nächsten Unterstützungslinie knapp unter 25’000 Punkten sollte zum Wochenauftakt daher nicht verwundern.