Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Neues Boom-Thema.

Frank Heiniger

Namen sind bloss Schall und Rauch? Von wegen. Gerade der Finanzmarkt illustriert, dass mit dem geschickten Einsatz von Schlagwörtern grosse Aufmerksamkeit generiert werden kann – wenn meist auch nur für begrenzte Zeit.

Anschauungsunterricht lieferte um die Jahrtausendwende der Tech-Sektor. Unternehmen brauchten bloss ein «.com» an den Namen zu heften, um mit der allgemeinen Kapitalflut nach oben geschwemmt zu werden. Ähnliches war über die vergangenen Monate mit den Begriffen Bitcoin oder Blockchain zu erkennen.

Nun scheint ein weiteres Thema die Anlegerfantasie zu beflügeln – die künstliche Intelligenz (Artificial Intelligence), die etwa in Anwendungen wie der Datenanalyse, der Gesichts- und Stimmerkennung oder autonomen Fahrzeugen zum Einsatz kommen soll.

Dass Unternehmen mit Bezug zu Artificial Intelligence (AI) boomen, zeigen Erhebungen des Datendienstleisters CB Insights. Erstmalige Risikokapitalrunden für Start-ups, deren Internetadresse das Suffix «.ai» aufweist, sind über die letzten Quartale nach oben geschossen. Für 2017 summiert sich die Zahl auf 225.

Wenig überraschend hat über die Hälfte dieser Start-ups ihren Sitz in den USA – und davon wiederum mehr als die Hälfte im Silicon Valley.

Leser-Kommentare