Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Tesla wird von Short-Sellern umzingelt.

Christoph Gisiger, Los Angeles

Um Tesla tobt eine existenzielle Schlacht. Anhänger und Gegner liefern sich über soziale Medien wie Twitter tägliche Wortgefechte um die Zukunft des Elektroautobauers. Nicht selten stürzt sich dabei auch Konzerngründer Elon Musk persönlich ins Gemenge.

Auf beiden Seiten steht enorm viel Geld auf dem Spiel. Das zeigt mitunter der massive Einsatz, mit dem Leerverkäufer auf einen Crash der Tesla-Aktien wetten. Gemäss dem Datendienst S&P Global sind inzwischen mehr als 23% der ausstehenden Titel leerverkauft.

Wie gross der Einsatz der Short-Seller ist, zeigt die obige Grafik. Insgesamt sind derzeit Wetten im Umfang von 11,2 Mrd. $ gegen Tesla platziert. Kein anderes Unternehmen am amerikanischen Aktienmarkt sieht sich mit einer grösseren Short-Position konfrontiert.

Damit fragt sich, wie viel Zeit Elon Musk wohl noch bleibt, um das Steuer herumzureissen.

Leser-Kommentare