Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Microsoft ist so gross wie die Schweiz.

Sandro Rosa

An Google (GOOGL 1075.52 0.17%), Apple (AAPL 171.2032 1.24%) oder Facebook (FB 144.15 -0.24%) führt kein Weg mehr vorbei. Dass viele Technologiekonzerne äusserst gross und mächtig geworden sind, ist mittlerweile den meisten Anlegern bewusst.

Dennoch ist ein (nicht ganz ernst gemeinter) Vergleich, den Peter Oppenheimer von der US-Investmentbank Goldman Sachs (GS 176.68 -0.01%) angestellt hat, interessant.

Er vergleicht die Marktkapitalisierung der grössten Technologieunternehmen mit dem Bruttoinlandprodukt (BIP) – also allen in einem Jahr produzierten Waren und Dienstleistungen innerhalb der Landesgrenzen – verschiedener europäischer Länder.

Das Resultat ist frappant. So entspricht das BIP der Schweiz der Marktkapitalisierung des US-Softwareherstellers Microsoft (MSFT 109.11 0.03%). Addiert man den Börsenwert von Amazon (AMZN 1655.12 -0.51%) und Apple dazu, kommt man auf die jährliche Wirtschaftsleistung des Vereinigten Königreichs.

Das BIP der grössten Volkswirtschaft Europas, Deutschland, lässt sich mit Facebook, Amazon, Alphabet, Microsoft und Apple vergleichen.

Noch eindrücklicher: Die kumulierte Marktkapitalisierung von lediglich drei IT-Konzernen – Amazon, Apple und Microsoft – übersteigt die Wirtschaftsleistung von ganz Afrika, das sind immerhin 54 Länder.

Leser-Kommentare