Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Diversifikation geht anders.

Clifford Padevit

Viele Anleger werden sich für 2019 eine bessere Rendite für ihr Portfolio wünschen, wenn sie auf den Jahreswechsel anstossen. Und das gilt auch für solche Investoren, die ihr Geld über Aktien und Obligationen verteilt anlegen.

2018 war das schlechteste Jahr seit 2011 für globale Aktien. Doch anders als vor sieben Jahren haben die globalen Anleihen heuer keine Entlastung geboten. Auch sie gaben nach.

Das ist ziemlich aussergewöhnlich, wie der Chart des Tages des deutschen Asset-Managers DWS zeigt, der die Renditen aus Dollarsicht darstellt. Seit 1991 hat es das nie gegeben. 2015 kam zwar nahe ran, war dann aber ein Nuller-Jahr für Aktien.

Also wird 2018 als das Jahr in Erinnerung bleiben, in dem die Diversifikation zwischen Bonds und Aktien versagt hat. Es gibt sicherlich schönere Momente im Leben von Anlegern.

Leser-Kommentare