Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Von Talg, Jute und Tierfellen.

Frank Heiniger

Seit dem Zwischentief im Dezember haben sich die globalen Aktienmärkte deutlich erholt. Angesichts des starken Rebounds stellt sich nun allerdings die Frage, ob diese Avancen gerechtfertigt sind – gerade wenn man die weiterhin enttäuschende Konjunkturentwicklung berücksichtigt.

Glaubt man den Analysten von Morgan Stanley, ist Vorsicht geboten. Einen entsprechenden Hinweis liefere der CRB Raw Industrials Index (CRB RIND): Er setzt sich aus rund zwanzig Rohstoffen zusammen, darunter – neben Baumwolle, Kupferschrott oder Gummi – auch Gütern wie Jute oder Talg bzw. Tierfett, die im Finanzmarktgeschehen üblicherweise wenig beachtet werden. Da für die meisten dieser Rohstoffe kein Futures-Handel existiert, ist ihre Preisentwicklung kaum der Spekulation von Akteuren wie Hedge Funds ausgesetzt.

Wie der obige Chart illustriert, hat der CRB Raw Industrials Index (hellblaue Kurve, drei Monate Vorlauf) über die letzten Jahre die Aktienmarktentwicklung (dunkelblaue Kurve) relativ präzise vorweggenommen. Erhält er dieses Mal wieder recht, stehen den Börsen tendenziell enttäuschende Monate bevor.

Leser-Kommentare