Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Seltsame Markterholung.

Alexander Trentin

Die Börsenerholung ist nicht von Fundamentaldaten getragen. Wie die obige Grafik für den Welt-Aktienindex MSCI World zeigt, haben sich die Erwartungen für die Unternehmensgewinne (EPS, Earnings per Share) nicht erholt.

Analysten erwarten für die Unternehmen im MSCI World etwa 7% weniger Gewinn als noch im Herbst 2018. Für das Jahr 2020 haben sich die Erwartungen ähnlich stark eingetrübt. Immerhin haben sich die Vorhersagen über die letzten Wochen stabilisiert. Aber von einer Erholung ist nichts zu spüren.

Dagegen notiert der MSCI World seit Anfang Jahr etwa 12% im Plus. Der Einbruch der Aktienkurse im Herbst war also durch die Erwartungen an die Gewinne gedeckt. Die Erholung seitdem aber nicht. Wer jetzt Aktien kauft, der erwirbt sie gemessen am erwarteten Unternehmensgewinn deutlich teurer als Anfang Jahr.

Den grössten Rückgang der Gewinnerwartungen haben die Schwellenländer zu verzeichnen. Dort ist der prognostizierte Ertrag für das Jahr 2019 über die vergangenen vierzehn Monate ganze 15% eingebrochen. Und auch dort ist keine Erholung in Sicht. (Quelle der Grafik: Barclays)

Leser-Kommentare