Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Alle gegen Deutschland.

Pascal Meisser

Die übrigen EU-Mitgliedstaaten können es drehen und wenden, wie sie wollen. Aus wirtschaftlicher Sicht spielt Deutschland in einer anderen Liga. Für die meisten anderen Volkswirtschaften geht es post Finanzkrise vor allem darum, gegenüber Deutschland so wenig schlecht wie möglich auszusehen.

Pictet hat im jüngsten Fünfjahresausblick die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit ausgesuchter EU-Staaten mit Deutschland verglichen – und ist dabei zu aufschlussreichen Erkenntnissen gekommen.

Der Musterschüler ist seit geraumer Zeit ausgerechnet Griechenland (dunkelblaue Linie), das Land also, das 2012 beinahe zum Totengräber des Euros wurde. Bemerkenswert ist, wie Griechenland in den vergangenen Monaten den Vorsprung auf andere Nationen deutlich ausgebaut hat.

Um Platz zwei streiten sich Portugal (lila), Spanien (rosa) – und die Niederlande (grau). Spanien, dessen Wirtschaft sich kurze Zeit nach der Krise deutlich erholen konnte, galt lange als Vorzeigebeispiel. Seit einigen Jahren stagniert das Land indes.

Frankreich (rot) folgt ebenfalls mit geringem Abstand. Derzeit gibt es aber keine Anzeichen, dass das Hexagon zum grossen Sprung ansetzen könnte, um Platz zwei für sich zu reklamieren. Wenig überraschend bildet Italien (beige) das Schlusslicht.

Unabhängig von der Rangierung gilt für alle betrachteten Nationen: Die schlimmsten Dellen aus der Finanzkrise konnten weitgehend korrigiert werden. Aber noch immer trennt die Volkswirtschaften einiges, gerade im Vergleich zur Zeit vor der Finanzkrise.

(Quelle der Grafik: Pictet, Europäische Zentralbank)

Leser-Kommentare