Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Schweinepest breitet sich aus.

Frank Heiniger

Die afrikanische Schweinepest (ASP) hat China fest im Griff. Laut dem jüngsten Report der Vereinten Nationen breitet sich die für Menschen unschädliche, für Schweine jedoch tödliche Seuche weiter aus. Inzwischen sind auch immer mehr Tiere in benachbarten Staaten wie Vietnam, Kambodscha, Laos, Nord- und Südkorea sowie Myanmar betroffen.

Gemäss einer Prognose der niederländischen Rabobank dürfte sich die chinesische Schweinepopulation, die Anfang 2019 noch bei rund 350 Mio. Tieren lag, per Ende Jahr mehr als halbieren. «Die Auswirkungen der Seuche werden bis weit in die kommenden Jahre zu spüren sein», schreiben die Analysten weiter.

Die chinesischen Behörden haben bereits mit diversen Notfallmassnahmen reagiert: Allein seit Mitte September wurden 30’000 Tonnen gefrorenes Schweinefleisch aus den Lagerbeständen freigegeben, um erste Versorgungsengpässe zu mildern. Gleichzeitig werden die lokalen Schweinezüchter dazu angehalten, die Produktion um jeden Preis auszuweiten.

Die Verschärfung der Situation schlägt sich deutlich in der Preisentwicklung nieder: Wie der obige Chart illustriert, hat sich der Grosshandelspreis von Schweinefleisch in China gegenüber dem Jahresbeginn beinahe verdoppelt – und ein Ende der Rally ist vorerst nicht absehbar.

(Quelle der Grafik: Bloomberg)