Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Explosion bei Tesla.

Sylvia Walter

Für die Tesla-Aktie gibt es kein Halten mehr. Allein gestern schloss der Kurs 13,7% höher. Über die letzten beiden Handelstage schoss die Aktie über 36% nach oben, unglaubliche 112% seit Jahresbeginn. Seit einem Tiefstand im Frühjahr 2019 können sich die Investoren über einen Kursgewinn von 435% freuen.

Mittlerweile beläuft sich die Marktkapitalisierung des Herstellers von E-Autos auf knapp 160 Mrd. $ (vgl. Chart, dunkelblaue Linie). Das entspricht dem Börsenwert von Netflix (NFLX 386.19 -0.41%) (hellblaue Linie). Wieder einmal, muss man sagen, denn auch am Ausgangspunkt des Charts im Jahr 2015 lagen die beiden Unternehmen gleichauf, was die Börsenkapitalisierung betrifft. Ab 2018 konnte sich Netflix allerdings deutlich nach oben abkoppeln. Durch die Kursexplosion der Tesla-Aktie wurde die Lücke in Nullkommanix geschlossen.

Der Fahrzeughersteller ist zwar nicht im S&P 500 (SP500 3386.15 0.47%) enthalten, wäre bei Aufnahme der Titel aber etwa auf Platz fünfzig nach Börsenwert. Tatsächlich kommt Tesla (TSLA 917.42 6.88%) der Aufnahme in den US-Leitindex immer näher. Das einzige Kriterium, das bisher nicht erfüllt wurde, sind vier aufeinanderfolgende Quartale mit einem Unternehmensgewinn. Bisher sind zwei Quartale mit einem Überschuss erreicht worden – die Hälfte der Strecke ist geschafft.

Leser-Kommentare