Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Schockstarre.

Frank Heiniger

Covid-19 stellt die Marktakteure vor gewaltige Herausforderungen. Weder die Unternehmen noch die Analysten und die Investoren vermögen gegenwärtig die Auswirkungen der Pandemie auf die Realwirtschaft abzuschätzen.

Besonders deutlich zeigt sich diese Schockstarre in den Gewinnprognosen. Denn obwohl die Konzernprofite im Gesamtjahr 2020 selbst bei einer raschen Konjunkturerholung sinken dürften, haben die Analysten ihre Erwartungen bislang kaum angepasst.

Wie die obige Grafik illustriert, wurden in dem Monat (braune Balken) respektive in den drei Monaten (graue Balken) vor dem 13. März die Prognosen sehr zögerlich reduziert – respektive im Schweizer Aktienmarkt sogar noch angehoben. Spätestens im Vorfeld der Berichtssaison zum ersten Quartal dürfte es deshalb zu einer Welle von Gewinnrevisionen kommen.

(Quelle der Grafik: Berenberg)