Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Alles wird gut!

Pascal Meisser

An vielen Orten ist Home Office – oder Working from Home, wie es in korrektem Englisch heisst – bereits zum Normalzustand geworden. Gleichzeitig hört man immer häufiger, wie sich bereits der erste Koller ausbreitet. Deshalb hoffen wohl viele Schweizerinnen und Schweizer darauf, dass die befristeten Coronamassnahmen am 19. April nicht verlängert werden.

Zudem würde eine Lockerung auch die durch die Pandemie – resp. die damit verbundenen Vorsichtsmassnahmen – erzeugten wirtschaftlichen Schäden etwas mildern.

Leichte Hoffnung verbreitet nun der amerikanische Researchanbieter Global Macro Investor (GMI) in seiner neusten Publikation. Er hatte bereits vor Wochen ein Modell für die wahrscheinliche Entwicklung der Coronapandemie entwickelt. Gemäss den aktuellen Daten zeige sich, so GMI, dass sich der Verlauf in Europa dem Modell entsprechend entwickle – was wiederum heisse, dass der Höhepunkt der Pandemie bereits um Ostern herum erreicht werden sollte.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.