Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Welche Dividenden in Gefahr sind.

Alexander Trentin

Nach dem Absturz der Kurse wachsen die Dividendenrenditen der Unternehmen – doch das könnte ein Trugschluss sein. Denn in vielen Sektoren sind die Gewinnausschüttungen in den nächsten zwölf Monaten alles andere als sicher, rechnen die Analysten der UBS vor. Demnach könnte der europäische Aktienmarkt bis zu 52% weniger Dividende auszahlen.

Die Analysten gehen dabei von vier Szenarien aus:
– Szenario 1: ein Rückgang wie in der globalen Finanzkrise.
– Szenario 2: Die Banken dürfen keine Dividende mehr auszahlen, in den anderen Sektoren kommt es zu einem Rückgang wie in der Finanzkrise.
– Szenario 3: Wegen des Preissturzes am Erdölmarkt zahlen Öl- und Gasunternehmen keine Dividende mehr, in den übrigen Sektoren kommt es zu einem Rückgang wie in der Finanzkrise.
– Szenario 4: Energie- und Finanztitel zahlen keine Dividende mehr, überall sonst kommt es zu einem Rückgang wie in der Finanzkrise.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare