Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Die grösste Überraschung des Jahrtausends.

Peter Rohner

Die Coronakrise hat niemand kommen sehen. Doch genauso wie das Ausmass der Pandemie und des Konjunktureinbruchs unterschätzt wurde, übertrifft nun die Erholung nach der Lockerung des Lockdown die Erwartungen.

Das zeigen nicht nur die Aktienkurse, die sich nach dem Einsturz zum Teil schnell erholt haben, sondern auch der Economic-Suprise-Index von Citi. Dieser Überraschungsindex misst die Abweichung der publizierten Konjunkturdaten von den Erwartungen.

Weltweit ist der Economic-Surprise-Index in den vergangenen Wochen steil gestiegen. Das heisst: Die Konjunkturdaten waren viel besser als erwartet.

Am grössten waren die Überraschungen in den USA: Ob Arbeitsmarktdaten, Immobiliensektor oder umfragebasierte Frühindikatoren, allesamt haben sie die Prognosen übertroffen. Dadurch ist der Index auf den höchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnung im Jahr 2003 gesprungen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare