Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Tech im Höhenflug.

Frank Heiniger

Die globalen Aktienmärkte haben sich deutlich von ihren März-Tiefst erholt. Eine eindrückliche Illustration der Stärke dieser Bewegung liefern die Analysten von Morgan Stanley: Über 83 Handelstage betrachtet – die Spanne zwischen dem 23. März und dem 15. Juli – hat der US-Leitindex S&P 500 einen Zuwachs von rund 44% verzeichnet. Ein grössere Avance über ein solches Zeitfenster gab es zuletzt im Mai 1938.

Zu den Unternehmen, die die Hausse massgeblich angekurbelt haben, gehören primär Tech-Giganten wie Apple, Microsoft und Amazon, die allesamt auf oder nahe ihren Allzeithöchst notieren. Diese Sonderstellung zeigt sich auch an der relativen Kursperformance des Nasdaq 100 – des hundert Unternehmen umfassenden Technologieindex, in dem die drei genannten Konzerne allein ein Drittel der gesamten Indexgewichtung ausmachen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare