Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Der Finanzmarkt ist too big to fail.

Alexander Trentin

Es ist eine beunruhigende These: Das Wohlergehen der Wallstreet können die Notenbanken nicht riskieren – die Finanzmärkte sind im Vergleich zur realen Volkswirtschaft einfach zu gross und wichtig geworden. Die obige Grafik von Bank of America illustriert die Argumentation für diese These.

Der globale Markt für Anleihen wird momentan mit 113 Bio. $ (113’000 Mrd. $) bewertet. Alle auf der Welt gehandelten Aktien summieren sich auf eine Marktkapitalisierung von 100 Bio. $. Zusammen ergibt das 213 Bio. $, eine Verzehnfachung des absoluten Werts seit den Neunzigerjahren. Relativ zur globalen Wirtschaftsleistung ergibt sich ein Wert von 234%. So hoch war der Wert der Finanzinstrumente im Vergleich zur Weltwirtschaft noch nie. Noch Anfang der Neunzigerjahre war die reale Wirtschaft grösser.

Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare

Bernhard Perren 11.09.2020 - 17:58

Solange alle das Spiel spielen kann der Staat (die Macht) fluten und austrocknen, umverteilen, geben und nehmen ,alles im Namen der Gerechtigkeit und Gleichheit . Das ist die Demokratie der Masse Es wird enden wie bei den Soldatenkaisern, mit einem Unterschied ; iuristisch formal korrekt.