Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Risikoappetit steigt.

Frank Heiniger

Spare in der Zeit, dann hast du in der Not – ein Ratschlag, dessen Gültigkeit die vergangenen Monate deutlich unterstrichen haben.

Durch den Konjunktureinbruch gerieten gerade Unternehmen, die bereits vor dem Ausbruch der Pandemie am finanziellen Limit operierten, in Schieflage. Viele kleine und mittelgrosse Betriebe konnten sich nur dank Hilfskrediten über Wasser halten. Auch zahlreiche börsengelistete Konzerne sahen sich gezwungen, Kosten zu reduzieren, Angestellte zu entlassen und die Dividende zu kürzen respektive komplett zu sistieren.

Wie der obige Chart illustriert, schlugen sich diese Schwierigkeiten auch am Aktienmarkt nieder: Solide Gesellschaften, die einen vergleichsweise geringen Verschuldungsgrad aufwiesen (Low Leverage), zeigten sich im Börsenabsturz von März resistenter und holten gegenüber dem Gesamtmarkt eine Überrendite von mehreren Prozentpunkten heraus. Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare