Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Alles schon eingepreist.

Sylvia Walter

Die Coronakrise hat den Stellenwert von Technologie über alle Wirtschaftssektoren nur noch rasanter erhöht. Europa schüttelt das Image der Old Economy zunehmend ab. Dies ist auch an der Gewichtung von IT in den Aktienindizes ersichtlich. Heutzutage machen Technologieaktien mit nahezu 15% den gewichtigsten Sektor innerhalb des Euro Stoxx 50 aus. Banken sind hingegen auf 5% gefallen.

Über die vergangenen zehn Jahre haben die europäischen IT-Titel pro Jahr 8% mehr Wachstum des Gewinns je Aktie (EPS) geliefert als der breite Markt, gemessen am MSCI Europe. Wie die Analysten von Morgan Stanley berechnet haben, bringt die relative Bewertung des Sektors die Erwartung der Anleger zum Ausdruck, dass diese Überlegenheit auch über das kommende Jahrzehnt Bestand haben wird: Investoren rechnen mit weiteren zehn Jahren mit 8% mehr Wachstum der EPS p.a. als der Rest der Sektoren. Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?

Leser-Kommentare