Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Schwellenländer mit Aufholpotenzial.

Alexander Trentin

Gemäss der neuesten Umfrage von Bank of America unter den Fondsmanagern gibt es eine Anlageform, die alle anderen nächstes Jahr dominieren sollte: Anlagen in Schwellenländer. Gut die Hälfte der Befragten glaubt, dass Investitionen in diesen Märkten die Performance der US-Börse, von Gold, Bitcoin oder US-Immobilien im Jahr 2021 schlagen werden.

Diese Wette ist nachvollziehbar. Immerhin hinkt die Kursentwicklung der Aktien in den Emerging Markets den anderen Märkten, insbesondere der US-Börse, hinterher. Die Schwellenländertitel werden immer mehr zum «Value Play»: Sie werden durch ihre günstige relative Bewertung attraktiv. Zwar sind auch ihre Bewertungskennzahlen in die Höhe geschnellt, aber bei weitem nicht so stark wie die der anderen Börsen. Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?

Leser-Kommentare