Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Ein Index startet durch.

Pascal Meisser

Seit Anfang Jahr kennen die britischen Aktien kein Halten mehr. Vor allem am Mittwoch starteten die Valoren von der Insel durch. Der Leitindex FTSE 100 legte fast 4% zu – an einem Tag notabene, an dem die meisten anderen Börsenbarometer nur marginal höher notierten. Vor allem Werte aus der Finanz- und der Rohstoffbranche trieben den Index an. Dieser Aufschwung folgt auf eine jahrelange Phase, in der britische Titel denen aus Kontinentaleuropa hinterherhinkten.

Für die Grossbank HSBC ist dieser Sinneswandel der Investoren keine Überraschung, wie der heutige Chart des Tages zeigt. Bereits in den vergangenen zwei Wochen – also seit Abschluss des Post-Brexit-Deals – nehmen die Geldflüsse in britische Aktienfonds wieder deutlich zu. Gemäss HSBC könnte jetzt der Moment erreicht sein, in dem die britischen Aktien eine Trendwende einläuten. Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?

Leser-Kommentare