Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Augen auf die Inflationserwartungen.

Andreas Neinhaus

Die Strategierevision der Europäischen Zentralbank gibt weiter zu reden. Früher als erwartet hat sie vergangene Woche beschlossen, dass das Inflationsziel künftig höher liegen wird. Bisher galt «nahe, aber unter 2%» als Richtwert. Fortan sind es 2%. De facto steigt das Zielniveau damit um etwa 0,2 Prozentpunkte.

Aktuell macht das keinen Unterschied. Denn die langfristigen Inflationserwartungen liegen deutlich darunter. Der Chart zeigt das anhand der fünfjährigen Forward-Swapsätze in fünf Jahren. Sie sind ein viel beachtetes Mass für die zehnjährigen Inflationserwartungen der Marktteilnehmer. Auch die EZB zieht sie in ihrer Analyse zurate. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?