Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Die Inflation ist nur halb so dramatisch.

Peter Rohner

Was für ein Schocker! Fast 4% soll die Inflation in Deutschland im August betragen haben. So hat es das Statistische Bundesamt in Wiesbaden geschätzt. So hoch war die deutsche Inflation seit 1993 nicht mehr. Auch die Teuerung gemessen nach der EU-weit harmonisierten Methode liegt mit 3,1% auf einem Mehrjahreshoch.

Doch das Ergebnis ist verzerrt durch den pandemiebedingten Preisrückgang vor einem Jahr. Denn die Inflation ist gewöhnlich definiert als prozentuale Veränderung der Konsumentenpreise zum Vorjahresmonat. Dadurch ergibt sich wegen der niedrigen Basis nun ein besonders hoher Wert. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare