Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Tech dominiert.

Frank Heiniger

In den vergangenen zehn Jahren hat sich einiges getan – auch an den globalen Aktienmärkten. Vormals dominierende Namen wie der Energiekonzern ExxonMobil haben deutlich an Relevanz eingebüsst, während andere Unternehmen wie das soziale Netzwerk Facebook oder der Elektroautobauer Tesla quasi aus dem Nichts ins Rampenlicht vorgeprescht sind.

Diese Verschiebungen zeigen sich im US-Leitindex S&P 500: Nur 40% der Unternehmen, die gemessen an der Marktkapitalisierung 2011 in den Top 25 rangierten, sind bis heute in diesem illustren Kreis verblieben.

Die obige Zusammenstellung von Bespoke Investment illustriert, wie sich die Stärkeverhältnisse auf Branchenebene verändert haben. Deutlich an Relevanz gewonnen hat der Technologiesektor, dessen Anteil sich – gemessen an der Zahl der Unternehmen – um 12 Prozentpunkte auf 32% erhöhte. Darin sind nicht einmal die beiden Schwergewichte Alphabet und Facebook einberechnet, die zu den Kommunikationsdienstleistern (Communication Services) gezählt werden. Zugelegt hat auch der zyklische Konsum (Consumer Discretionary). Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare