Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Hoffen auf einen milden Winter.

Andreas Neinhaus

Steuert Europa auf eine Energiekrise zu? Nicht wenn der Winter mild ausfällt. Andernfalls wird die Lage kompliziert. Steigende Energiepreise sind eine Seite des Problems. Bislang handelt es sich um einen Basiseffekt – wegen der niedrigen Energiepreise des Vorjahres während der Pandemie fällt die Preisdifferenz hoch aus – und um einen Nachholeffekt: als die Lockdowns weltweit fast gleichzeitig endeten, schnellte die Nachfrage überall nach oben, und es kam zu Lieferengpässen.

Vor allem die Gaspreise machen inzwischen zu schaffen. Sie sind in Europa besonders stark gestiegen. Die Analysten der Bank Nordea fürchten, dass das dicke Ende erst noch kommt. Denn die Vorräte sind derzeit historisch niedrig. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare