Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

EZB hält mehr deutsche Schulden als italienische.

Andreas Neinhaus

Der heutige Chart ist dem Jahresbericht des deutschen Sachverständigenrats entnommen und wirft ein Licht auf die enorme Rolle, die die Europäische Zentralbank (EZB) am Kapitalmarkt spielt. Er zeigt den Anteil der von Zentralbanken des Eurosystems im Rahmen der verschiedenen Kaufprogramme gehaltenen Staatsverschuldung der Euroländer an ihrer Staatsverschuldung. Im Vordergrund stehen hierbei das ordentliche Staatsanleihenkaufprogramm PSPP (Public Sector Purchase Programme), das seit acht Jahren in Kraft ist, und das ausserordentliche, während der Pandemie aufgelegte PEPP (Pandemic Emergency Purchase Programme), das im März 2022 enden soll.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?

Leser-Kommentare