Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Dollar und Rohstoffpreise erstmals im Einklang.

Andreas Neinhaus

Die Analysten der Bank Morgan Stanley weisen auf ein aussergewöhnliches Phänomen an den Finanzmärkten hin: Die Rohstoffpreise und der Dollar steigen im Einklang. In den vergangenen zwölf Monaten ist der Rohstoffpreisindex S&P GSCI um 63% nach oben geklettert (im Chart: dunkelblaue Linie). Gleichzeitig hat sich der Dollarindex DXY um 11% aufgewertet (hellblaue Linie, rechte inverse Skala).

Erfahrungsgemäss lässt sich keine solche positive Korrelation beobachten, sondern eine negative. Steigende Rohstoffpreise gehen in der Regel mit einer Dollarabschwächung einher. Das ist auch ökonomisch begründet. Zum Beispiel durch die Tatsache, dass die Rohstoffpreise überwiegend in Dollar kalkuliert und abgerechnet werden.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?