Blogs / Momentum / Chart des Tages

Der Chart des Tages

Wie gross ist Schottland?

Clifford Padevit, London

In etwas weniger als hundert Tagen ist es so weit. Am 18. September gehen die Schotten an die Urne und bestimmen in einem Referendum darüber, ob sie eine selbständige Nation gründen oder weiterhin Teil des Vereinigten Königreichs mit England, Wales und Nordirland bleiben wollen. Wie gross wäre Schottland eigentlich gemessen an der Volkswirtschaft?

Das kommt enorm auf die Verteilung des Erdöls an, über die nach einem «Yes» erst noch verhandelt werden muss. Die Ratingagentur Moody’s hat zwei denkbare Verteilungsansätze angenommen und darauf basierend das Bruttoinlandprodukt (BIP) eines schottischen Staates berechnet.

blog120614 öl mood

Quelle: Moody’s

Die Grafik zeigt, dass Schottlands Volkswirtschaft mit Finnland und Pakistan vergleichbar ist, wenn die Erdölreserven in der Nordsee anhand geografischer Kriterien (Geo Split) aufgeteilt werden. In diesem Fall betrüge das BIP umgerechnet 230 Mrd. $, weil Schottland über 90% erhielte.

Wird die Aufteilung aber nach der Bevölkerungsgrösse (Pop Split) vorgenommen, dann ist die schottische Wirtschaft deutlich kleiner, denn die 5,3 Mio. Einwohner Schottlands machen weniger als 10% der Gesamtbevölkerung des Vereinigten Königreichs aus. Mit dem kleineren Anteil an der Erdölwirtschaft betrüge das schottische BIP 200 Mrd. $ und läge in der Grössenordnung von Kasachstan und Peru und hinter den Europeripherieländern Portugal und Irland.

Den Chart des Tages von gestern finden Sie hier.